"Singen ist meine Seele." Treffender hätte Hannah ihre Leidenschaft zur Musik wohl nicht ausdrücken können. Hannah ist mit ihren 28 Jahren eine junge, talentierte Sängerin, die mit ihrer warmen, glasklaren Stimme mit Sicherheit noch für viel Furore und Aufmerksamkeit im modernen volkstümlichen Sektor sorgen wird.

Aufgewachsen in Mils bei Hall in der Nähe von Innsbruck spürte die junge Hannah schon früh, dass das Dirigieren mit chinesischen Essstäbchen und ihr Klavier- und Flötenunterricht nur der Anfang von etwas ganz Besonderem sein sollte. Sie entschied sich für eine humanistische Schulausbildung und engagierte sich in diversen Schülerbands und bildete so ihre Stimme schon in jungen Jahren aus. Ihr Weg führte sie nach der Matura (österreichisches Abitur) nach Hannover zur angesehenen Powervoice Academy, wo sie eine fundierte stimmliche Ausbildung im Bereich Rock-Popmusik erfahren durfte und als Vocalcoach schon bald selbst Workshops in ganz Deutschland geben durfte. Doch ihre wahre musikalische Berufung sollte sich in andere Bahnen bewegen: "Nach meiner Ausbildung zur Sängerin und Gesangslehrerin spürte ich, dass ich ein neues musikalisches Terrain betreten möchte, das ganz und gar meinem Naturell entspricht. Musikalisch war ich bestens ausgebildet, nun war es an der Zeit dies genau so umzusetzen, wie ich es selbst wollte.", reflektiert die 28jährige Sängerin. Ihr Weg führte sie zur volkstümlichen Musik, die sie treffend 'als ein Stück von sich selbst' beschreibt. "Im Bereich der volkstümlichen Musik kann ich zu 100% ich selbst sein und meinen tiefen Gefühlen Ausdruck verleihen. Es ist das Ehrliche, das Erdige, was ich an der Musik ganz besonders schätze.", erklärt Hannah.

Mit viel Mut und Leidenschaft eröffnet sie – wieder in ihrer Heimat angekommen – eine eigene Gesangsschule, in der sie all ihre Vorstellungen nach einer perfekten Symbiose zwischen Musik und Leidenschaft verbinden konnte. Selbst zu unterrichten schenkte ihr enorme Freude, doch selbst wieder auf der Bühne zu stehen, das war es, was ihr immer noch in den Händen kitzelte. Sie zögerte nicht lange und schickte ein Demoband an Musikproduzent Willy Willmann, der ihr musikalisches Allround-Talent sofort erkannte. Mit ihrem Titel "Magst mi eh", der in wunderschöner, leicht melancholisch anhauchender Melodie die Besonderheit der wahren Liebe – sich zu lieben, wie man ist – hervorstellt, wird Hannah beim diesjährigen Grand Prix der Volksmusik beim Vorentscheid in Österreich antreten. Ihr ehrliches Wesen, ihre ergreifende Art den Titel zu performen und die Botschaft, die dem Song innewohnt werden mit großer Wahrscheinlichkeit tief in die Herzen der Menschen treffen.

HOME  BIOGRAFIE  GALERIE TITEL ANHÖREN  GÄSTEBUCH  PRESSE  LINKS  IMPRESSUM  KONTAKT
Booking-Kontakt:    Logo adlmann promotion    adlmann promotion GmbH | A-8121 Deutschfeistritz 488 | Tel.: +43(0)664/9643940 | Mail: hannah@adlmannpromotion.at